Rückentraining

(von allen Kassen anerkannt)

 

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Weitere Infos erhalten Sie telefonisch oder vor Ort.

 

 

Ihr Ansprechpartner: Sebastian Margenfeld ; Physiotherapeut

 

 

  

 

Präventionsmaßnahmen senken Risiken für Erkrankungen, sorgen für eine Milderung vorhandener Krankheitens-Symptome und ermöglichen das Erlernen eines gesundheitsfördernden Lebensstils.

 

Die Präventionsprogramme sind nach §20 SGB V von den Krankenkassen als präventive Maßnahme anerkannt.

 

Die Teilnahme an einem Programm ermöglicht eine finanzielle Förderung durch die Krankenkassen. Die Bezuschussungshöhe ist je nach Krankenkasse unterschiedlich.

 

 

Unsere Gesundheitspartner:

AOK, BEK, TKK, DAK, BKK´s, IKK direkt KKH etc.